F o t o g r a f i e


2016   2015   2014   2013   2012  
2011   2010   2009   2008   2007  


10. Juli 2011 bis 03. Oktober 2011


Allmuth Lenz – Fotokunst

"Gerade bei Wind und Sturm vom fahrenden Schiff aus, entstehen manchmal Bilder
von Unterwegssein gen Horizont voll Sehnsucht."


Allmuth Lenz bewegt sich mit ihren Arbeiten zwischen Fotografie und Malerei. Sie sucht nach der Kombination von beidem, spielt mit den Möglichkeiten des Malens mit der Kamera, um sich ihren inneren Bildern von atmosphärischen Landschaften zu nähern.

So entdeckte sie die Möglichkeiten der Lochkamera, auch Camera Obscura genannt, mit ihrem eigenen Reiz der Unschärfe. Die Lochkamera ist die älteste Form der Fotografie. Das Bild entsteht ausschließlich durch Lichteinfall durch ein kleines Loch auf ein lichtempfindliches Medium. Die bewusste Unschärfe der Fotografien erzeugt Allmuth Lenz indem sie aus freier Hand ohne Stativ fotografiert und dabei sehr lange Belichtungszeiten verwendet.

Allmuth Lenz wurde 1958 in Hamburg geboren.
Während des Studiums der Humanmedizin beschäftigte sie sich mit der künstlerischen Schwarz-Weiß Fotografie. Nach dem Studium entdeckte sie für sich die Farbfotografie.
Seit 1995 widmet sie sich neben der Fotografie auch der Malerei.
Seit 2002 entstehen ihre Fotografien zunehmend mit der Camera Obscura. In experimenteller Arbeitsweise verbindet sie die analoge und digitale Fotografie mit der Malerei.
Zahlreiche Gruppenausstellungen und Einzelausstellungen seit 2001.

  
    




Besichtigungstermine nach telefonischer Absprache.
Kontakt:   02173-40 99 999


weitere Events in der Flow Fine Art Galerie

S O N N T A G S M A T I N E E

Jeden letzten Sonntag im Monat findet in der Flow Fine Art
Galerie in Hitdorf am Rhein von 11 - 14 Uhr eine Matinee statt.
Bei einem Glas Sekt, leckeren Snacks und außergewöhnlicher
Live-Musik, führen wir Sie gerne persönlich durch die Ausstellung.


Vorherige Ausstellungen