S k u l p t u r / P l a s t i k


2016   2015   2014   2013   2012  
2011   2010   2009   2008   2007  


Ausstellung 9. November - 18. Dezember 2008

Marika Bäumler (Belgien) - 'Silent Beings - Stille Wesen'

Keramikskulptur

Marika Bäumler's Arbeiten bestehen aus dem ältesten Material - Ton. Die innere Stille ist dabei das zentrale Thema. Die figürlich dargestellten, menschlichen Skulpturen bringen diese Stille auf nicht-realistische Weise zum Ausdruck. Sie locken den Betrachter in dieses Gefühl und schaffen in ihrer Umgebung einen Raum der Stille.

„Kunst entsteht aus einem höheren Bewusstsein und ist nicht das Ergebnis des Verstandes. Der intuitive Aspekt, als Medium/Mediator, beherrscht die Entstehung und den Künstler. Für die Inspiration stellt er sein eigenes Talent, sein Gefühl und seine Arbeitsweise zur Verfügung. Wenn das Undefinierte seine endgültige Form erhält, kann sein Bertrachter ein Teil davon werden, vorausgesetzt er hat es gelernt, mit dem Kunstobjekt zu verschmelzen.“
Mehr Info

Ausstellung 08. Juni - 24. August 2008

Skulptur von Klaus Schröder

'Tafelobjekte/neue Holzarbeiten'

Bestimmend für die Werke von Klaus Schröder ist ein horizontal-vertikaler Aufteilungsmodus, der betont wird durch Einschnitte, die als Schattenfugen Tiefenraum andeuten. Ergänzt wird dies durch die teilweise farbliche Behandlung der Oberflächen in Form von transparent erscheinenden, hautartigen Schichtungen.

Ebenso ist darauf hinzuweisen, dass die in Struktur und Farbe relativ einfachen Objekte in ihrer Wirkung von dem vielfach variierten Gefüge der Proportionen und den sich daraus ergebenden Rhythmen bestimmt werden.

Insgesamt hat man es hier nicht mit einem emotional herausfordernden Gestus zu tun, sondern mit einer von kontemplativer Empfindsamkeit geprägten Erlebnishaftigkeit.

In diesen Holzobjekten teilt sich ein Zustand zwischen Ruhe und Sensitivität mit.

www.tafelobjekte.de