P e r m a n e n t e    A u s s t e l l u n g

J O H A N N E S    D R Ö G E


Johannes Dröge hat eine intuitive, tiefe Verbindung zur Natur und zu seinem Material, dem Stein. Er hat in den 60 Jahren seiner Bildhauertätigkeit schon Steine aus aller Herren Länder behauen und geschliffen. Sein Respekt vor der Umwelt und die Zeitlosigkeit seines Werkstoffes wird in allen seinen Skulpturen auf den ersten Blick deutlich.

Vita
Ausbildung in einer Bildhauerwerkstatt, Studienaufenthalte in Carrara, u.a. im Atelier Luigi Corsanini.
Seit 1966 freischaffend tätig, über 500 Ausstellungen im In- und Ausland.
Künstlerischer Schwerpunkt: Steinplastik (Granit, Marmor, Diabas).
1981 Verleihung des Staatspreises "Stein" des Landes Nordrhein-Westfalen

Plants: image 1 0f 4 thumb
Plants: image 2 0f 4 thumb
Plants: image 3 0f 4 thumb
Plants: image 4 0f 4 thumb